Leitbild - Pflege im Gäu 

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Menschen mit hoher Pflegeanforderung in ihrer vertrauten Umgebung - an ihrem persönlichen Lebensort - zu begleiten. Der Schwerpunkt unserer Arbeit richtet sich an schwerkranke, intensiv zu pflegende und auch sterbende Menschen.


 

 


Aus Liebe zum Leben möchten wir unsere
pflegerischen Handlungen durchdringen

Grundlage dafür ist die Achtung und Ehrfurcht gegenüber dem anderen Menschen, der in Eigenverantwortung und Selbstbestimmung die Unterstützung für sein alltägliches Leben entscheidet.



Wir kommen in Berührung mit Leben und Sterben, Grenzen und Entwicklung, Freude und Schmerz, Beginn und Abschied, Vergangenheit und Zukunft, Alltagsgestaltung und außergewöhnlichen Lebenssituation,
ICH und DU.



Durch unsere Berufsausbildungen und aktuellen Weiterbildung können wir auf ein fundiertes Fachwissen zurückgreifen. Dies gibt uns Handlungssicherheit und dennoch verstehen wir uns als fortwährend Lernende in jeder neuen Pflegesituation und in der Begegnung mit dem anderen.

Wir arbeiten auf salutogenetischer Grundlage und wollen einen ökonomischen und ökologischen Umgang mit der uns umgebenden Umwelt leben.


 

 

Das Leitbild wurde auf den Klausur Tagen 2007 und 2008 mit den Mitarbeitern des Pflegedienstes "Pflege im Gäu" gemeinsam erarbeitet.